Interner Bereich

   
   
Faszientraining Update und Jacaranda 2017
EINTRAG FOLGT ......
 
 
 
 
 

Dance with Friends am 21. Mai 2017 in Poing

"Spaß und Miteinander zählen am meisten" (Artikel im MM)

Poing  – „ Bühne frei“ hieß es für kleine und große Talente in der Dreifachturnhalle im Poinger Sportzentrum.

Bei der zweiten Auflage des Tanzes mit Freunden, dem „Dance with Friends“, zeigten 16 Kinder-, Jugend- und Erwachsenengruppen ihr Können auf der Tanzfläche. Als Ausrichter fungierte die Turn- und Gymnastiksparte des TSV Pliening-Landsham, die alles im Griff hatte.

Mit viel Spaß und Aufregung tanzten über 160 Tänzer tolle Choreografien aus den Bereichen Showtanz, Jazzdance, Hip Hop und Gymnastik – sie begeisterten gemeinsam über zwei Stunden lang die weit über 150 Besucher auf der Tribüne. Die Bewertungen der Gruppen untereinander, die Pokale – heuer in Form von Schlümpfen – und die originellen Urkunden zeichnen den „Dance with Friends“ unter all den anderen Contests „besonders und einmalig aus. Der Spaß und das Miteinander stehen hier im Vordergrund“, betont Bike Kotre, die Plieninger Abteilungsleiterin.  

So tanzten in Poing sowohl Anfängergruppen als auch „Profis“ aus der Wettkampfszene einträchtig neben- und miteinander.  

Durchgeführt wurde der Wettbewerb vom Turngau Wendelstein und Turngau Augsburg, der TSV Pliening-Landsham fungierte als Ausrichter und kümmerte sich mit einem zehnköpfigen Team um den Wohlfühlfaktor bei Sportlern und Fans.

"Wir möchten nochmals allen Beteiligten recht herzlich für die Unterstützung, Durchführung und die Teilnahme danken“, betonte Kotre in ihrem Fazit.

Die Gruppen hätten den Besuchern gezeigt, „wie unterschiedlich, umwerfend und unterhaltsam Tanzen sein kann“ und in der Halle für eine tolle Stimmung gesorgt. .Der nächste Wettkampf, Marke „Dance with Friends“, wird im Herbst im Turngau Augsburg stattfinden.

FreakyDancers DwF 2017 05 21Herr mit dem Schatz -  die "Freaky Dancers" des TSV Pliening-Landsham begeisterten mit ihrer Choreographie

  Farbenspiel DwF 2017 05 21

Buntes Mit- und Durcheinander -  für Stimmung mit Bändern sorgte die Gruppe "Farbenspiel" der SG Poing

Synchronität gehört dazu: Auch die "Sparky Dancers" des TSV Pliening-Landsham überzeugten bei ihrem Auftritt in der Poinger Turnhalle mit viel Dynamik mit Tempowechseln

SparkyDancers DwF 2017 05 21

Doch die Planungen, um auch nächstes Jahr in der Ebersberger Region erneut mit Freunden zu tanzen, sind bereits angelaufen, verriet die Organisatorin des Plieninger Vereins. „Ein Termin steht allerdings noch nicht fest.“

Trotz der freundschaftlichen und begeisternden Art hatte der Wettbewerb dennoch auch Gewinner. In der Altersklasse „Kids“ lagen die Freaky Dancers (der TSV Pliening-Landsham) vor den Minis (TSV Vaterstetten) und Sparky Dancers (Pliening). 

In der Altersklasse „Teens & Adults“ lagen Dance Generation (TSV Firnhaberau), die X Dancers (Pliening) und eine Gruppe des TV Markt Schwaben vorne.

Daneben war aus dem Landkreis auch die SG Poing mit vier Formationen (Crazy Kids, Happy Feet, Farbenspiel, Relict) am Start. (ola)

Bilder findet ihr direkt << hier >>

Man nehme:

2016 LG Isen Gruppe

 

32 aufmerksame und  konditionell gut aufgestellte Damen und 4 Herren ,

gebe eine topmotivierte und bestens ins Thema eingearbeitete Referentin dazu. Das Ganze in einer großzügigen und gut bestückten Turnhalle aufeinander losgelassen, fertig ist ein fünfstündiger Lehrgang zum Thema Skigymnastik.

Gerade noch rechtzeitig, um zu Beginn der neuen Wintersaison die Leute in den Vereinen mit Pyramidentraining und Ausdauer-, Kraft- und Koordinationszirkeln  fit zu  bekommen

   
© ALLROUNDER